Neubacher Bootsversicherungen

Mooring

Die Mooring oder auch Muring geschrieben, ist ein Festmachersystem für Boote und Yachten in Häfen, Marinas oder auf einem Wasserliegeplatz.
Moorings bestehen in hiesigen Gewässern in der Regel aus einem Beton- oder Eisenanker der auf dem Meeresgrund, mit einer Kette an der Wasseroberfläche an einer Muringboje endet.

Es bestehen die Möglichkeiten mit dem Bug der Yacht an der Mooring und mit dem Heck am Steg fest zumachen. Und der, der nicht „römisch-katholisch“ anlegen will oder kann, macht eben mit dem Heck an der Mooring und mit dem Bug am Steg fest.
Komfortabel und hilfreich beim Festmachen an der Mooringboje ist das benutzen eines Mooringhaken.

mooring

Vorsicht sollte man walten lassen, wenn in einer Marina mit der Yacht durch dicht nebeneinander liegende Muringbojen zum Festmachen durchgefahren wird.
Ich persönlich kuppele die Maschine immer aus, damit Schraube und Wellenanlage ggf. durch die Muringkette keinen Schaden nehmen.

In Mittelmeerhäfen kann der Aufbau der Mooring mittels Belegleine und Pilotleine etwas anders aufgebaut sein.

Hinweis: Wir erheben mit unseren Ausführungen keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Alles zum Versicherungsschutz von Booten, Yachten und Schiffen finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

Fragen? Rufen Sie uns an!

0385 / 52 19 10 00

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Oder vereinbaren Sie einen telefonischen Rückruf. Nutzen Sie bitte unser Formular für ein individuelles Angebot.

NEUBACHER Boots-Yacht-
Schiffsversicherungsmakler GmbH
August-Bebel-Str. 10
19055 Schwerin

Wir sind Mitglied im

Mo – Fr. 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag: nach Vereinbarung

Tel. 0385 / 52 19 10 00

Unsere Schadenhotline ist zusätzlich rund um die Uhr erreichbar.

phone-handset linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram