Neubacher Bootsversicherungen

Seegang

Seegang wird unter Wassersportlern auch immer wieder gerne fälschlicherweise als Welle oder Wellengang bezeichnet.

Es handelt sich hier um die aktuelle vom Wind erzeugte und die ältere ins jeweilige Seegebiet von einer anderen Stelle hineingebrachten unregelmäßigen, statisch verteilten Bewegung der Wasseroberfläche, auch Dünung genannt.

Unter dem direkten Einfluss des erzeugenden Windfeldes stehend, wird ein Teil des Seegangs Windsee genannt und hat im Vergleich zum Wellental spitze Wellenberge.

Hört der Wind auf bleiben die Wellen der Windsee erst bestehen und nehmen erst langsam ab. Wellenanteile mit langer Wellenlänge setzen sich in Gebiete hinein fort, in denen kein- oder ein anderer- Wind weht. Die vorhandenen Restwellen werden als Dünung bezeichnet, sind flach und rund.

Treffen zwei Wellensysteme aus unterschiedlichen Richtungen aufeinander entsteht eine sogenannte Kreuzsee.

Hinweis: Wir erheben mit unseren Ausführungen keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Alles zum Versicherungsschutz von Booten, Yachten und Schiffen finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

Fragen? Rufen Sie uns an!

0385 / 52 19 10 00

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Oder vereinbaren Sie einen telefonischen Rückruf. Nutzen Sie bitte unser Formular für ein individuelles Angebot.

NEUBACHER Boots-Yacht-
Schiffsversicherungsmakler GmbH
August-Bebel-Str. 10
19055 Schwerin

Wir sind Mitglied im

Mo – Fr. 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag: nach Vereinbarung

Tel. 0385 / 52 19 10 00

Unsere Schadenhotline ist zusätzlich rund um die Uhr erreichbar.

phone-handset linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram