Neubacher Bootsversicherungen

Verdränger

Unter Verdränger versteht man Boote und Yachten, die sich zu jeder Zeit mit dem kompletten Unterwasserschiff im Wasser befindet und dieses verdrängt.

Sie zählen zu der Kategorie der langsameren Wasserfahrzeuge.

Der geräumige Rumpf geht tief und ist in der Regel in Rundspannt- oder Knickspanntbauweise ausgeführt.

Die Geschwindigkeit eines Verdrängers richtet sich nach der Rumpfgeschwindigkeit, die von der Länge der Wasserlinie abhängt.

Der Antrieb dieser Boote, Hausboote und Motoryachten erfolgt meist über einen Einbaumotor mit Wellenantrieb.

Sie sind gemütliche und oftmals komfortabel ausgerüstete Boote und Yachten zum Wasserwandern. Man findet sie auch vielfach im Einsatz als Charterboote auf deutschen und europäischen Binnengewässern.

Sie werden wie die Meisten Wasserfahrzeuge aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK), Aluminium oder Schiffbaustahl gebaut. Holz findet man eigentlich nur noch bei älteren Booten oder aber bei exklusiven Yachten.

Hinweis: Wir erheben mit unseren Ausführungen keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Alles zum Versicherungsschutz von Booten, Yachten und Schiffen finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

Fragen? Rufen Sie uns an!

0385 / 52 19 10 00

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Oder vereinbaren Sie einen telefonischen Rückruf. Nutzen Sie bitte unser Formular für ein individuelles Angebot.

NEUBACHER Boots-Yacht-
Schiffsversicherungsmakler GmbH
August-Bebel-Str. 10
19055 Schwerin

Wir sind Mitglied im

Mo – Fr. 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag: nach Vereinbarung

Tel. 0385 / 52 19 10 00

Unsere Schadenhotline ist zusätzlich rund um die Uhr erreichbar.

phone-handset linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram